Kein Geld für Straßenausbau

Für den dringend benötigten Endausbau von Fahrbahn, Gehwegen und Straßenbeleuchtung im bereits dicht bebauten Neubaugebiet E46 sei derzeit wohl kein Geld vorhanden – das machte Manfred Weber vom Wirtschaftsbetrieb dem Ortsbeirat deutlich. … mehr Die Artikelverlinkung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Verlagsgruppe Rhein Main GmbH & Co. KG.

Schilder für personenbezogene Straßennamen

Wer kein Zeitzeuge ist, kann mit den Namen auf Straßenschildern erst einmal nichts anfangen. Wer ist den …? ebersheim.de hat hier bereits vor einiger Zeit damit begonnen, Informationen zu den Namen zu sammeln. Die FDP fordert, daß bei personenbezogenen Straßennamen kleine Hinweisschilder angebracht werden sollen, vor allem bei jenen, die nach Ebersheimer Personen benannt wurden.

Informationstafeln sinnvoller als Zaun

Pressemeldung der Ebersheimer FDP: Der vom Umweltamt um eine Ausgleichsfläche in einem innerörtlich gelegenen Neubaugebiet (E 46 I) in Ebersheim geplante Zaun, trifft auf breite Ablehnung im Ortsbeirat. Die Ausgleichsfläche selbst wird extensiv bewirtschaftet. D. h., hier sollen Gräser, Sträucher und traditionelle Obstbäume so wachsen, wie die Natur es vorgesehen hat. Da wegen der geplanten […]

Dr. Zimmer legt Amt im Ortsbeirat nieder

Dr. Zimmer, SPD, legt sein Amt im Ortsbeirat zum Januar 2007 nieder, da eine zunehmende berufliche Belastung eine regelmäßige Teilnahme an den Sitzungen zur Zeit nicht ermöglicht. Er steht dem Ortsbeirat aber weiterhin in beratender Funktion als Mitglied des Stadtrates zur Verfügung. Wolfram Berg rückt für die SPD als ordendliches Mitglied des Ortsbeirates nach.