Streit um Ausgleichsfläche

Auf die Beschwerde von Ortsvorsteher Helgi Schwedass (FDP) bezüglich eines beschädigten Zauns an der landespflegerischen Ausgleichsfläche zum Baugebiet E 46 I hatte die Grundstücksentwicklung Mainz (AGEM) geantwortet: Die Ausgleichsflächen würden in Ebersheim „wenig respektiert“, es käme regelmäßig zu unerlaubter Nutzung oder Vandalismus. Der Ortsbeirat solle in Gesprächen mit den Bürgern auf die Notwendigkeit und den […]

Informationstafeln sinnvoller als Zaun

Pressemeldung der Ebersheimer FDP: Der vom Umweltamt um eine Ausgleichsfläche in einem innerörtlich gelegenen Neubaugebiet (E 46 I) in Ebersheim geplante Zaun, trifft auf breite Ablehnung im Ortsbeirat. Die Ausgleichsfläche selbst wird extensiv bewirtschaftet. D. h., hier sollen Gräser, Sträucher und traditionelle Obstbäume so wachsen, wie die Natur es vorgesehen hat. Da wegen der geplanten […]