Helgi, König von Ebersheim

126431

Unglaublich, aber wahr 😉

Der Landeswahlleiter meldet vorläufiges Ergebnis: Für Helgi stimmten bei der heutigen Stichwahl 53,6% der Wähler. Er ist damit der erste Ortsvorsteher, der nicht aus den Reihen der CDU stammt, seitdem dieses Amt 1969 eingeführt wurde. Bei der stadtweit besten Wahlbeteiligung von 44% entfielen 933 Stimmen auf Helgi, für Udo Hammen stimmten 805 Wähler.

Stichwahl

we_want_you-224x3001

Das Rennen um den Posten des Ortsvorstehers geht in die zweite Runde: am 21. Juni dürfen wir zwischen Udo Hammen (CDU) und Helgi Schwedass (FDP) wählen. Udo konnte im ersten Anlauf 42,73% der Wählerstimmen gewinnen, Helgi 25,65%. (Vorläufige Zahlen um 21:28 Uhr).

Das Ergebnis überraschte mich ein wenig, betrachtet man allerdings die Wahlbeteiligung von 56,6%, so schaffte es kein Kandidat, die Ebersheimer zum Urnengang zu motivieren. Zum Glück braucht man zur Wahl nur die absolute Mehrheit der abgegebenen Stimmen …

Etwas anders sehen die Zahlen aus, wenn man sich die Europawahl-Ergebnisse anschaut: hier liegt die FDP mit 12,2% hinter CDU (43,6%), SPD (19,9%) und den Grünen (13,3%). Damit sind CDU  (+4) und Grüne (+4) hier stärker als im Landesdurchschnitt, die SPD knapp 5% schlechter.

In Ebersheim gibt es nur noch einen (PB)Christen, 2 weniger als vor 5 Jahren. Mahnen deshalb die REPs vor Istanbul? Erschreckend die 75 Stimmen für hochhängende Thesen ohne Tiefgang (wollen die nicht aus der EU? und tschüss …). Die Piraten haben aus dem Stand (und das ohne Stand) heraus 25 Stimmen erzielen können.

Ich bin gespannt, ob die FDP in Ebersheim die Parkgebühren senkt 😉 Und aus dem „Wir schenken ihnen reinen Wein ein“-Slogan durch Umstellung „Wir schwenken ihnen eine ein“ zu machen regt auch zum Nachdenken an …

Alla, wir sehen uns in 2 Wochen

ergebnis2009

ortsvorsteher-mainzde

(946+447+568+253)/3984 = 2214/3984 = 55,57%

Hoffentlich rechnet nicht das Programm das Wahlergebnis aus …

Da der Mainzer Wahlserver „etwas“ überlastet scheint, hier Links zu Wahlergebnissen:

Ergebnisse der Ebersheimer Europawahl (landeswahlleiter rlp)

Ergebnisse der Ortsvorsteherwahlen in Mainz (landeswahlleiter rlp)

UPDATE 09.06.2009

Die Stimmen zur Ortsbeiratswahl sind nun auch ausgezählt:

SPD 491 22,2%
CDU 1.018 45,9%
FDP 391 17,6%
GRÃœNE 316 14,3%